Meerane


Meerane
m. DE
Morany

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Meerane — Saint Martin Church …   Wikipedia

  • Meerane — Meerane …   Wikipédia en Français

  • Meerane — Meerane, Stadt in der sächs. Kreish. Chemnitz, Amtsh. Glauchau, an der Staatsbahnlinie Gößnitz Glauchau, 252 m ü. M., ist ein rasch aufblühender Fabrikort, hat eine alte, umgebaute und vergrößerte evangelische Kirche, ein Bismarckdenkmal und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Meerane — (Merane), Fabrikstadt der gräflich schönburgischen Herrschaft Glauchau im königlich sächsischen Kreisdirectionsbezirk Zwickau, am Meerchen u. der Sächsischen Westlichen Staatseisenbahn (Linie Gößnitz Chemnitz); Weberei u. Färberei wollener,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Meerane — Meerane, Stadt in der sächs. Kreish. Chemnitz, (1900) 23.851 (1905: 24.994) E., Amtsgericht, Real und Handelsschule; bedeutende Woll und Baumwollwarenfabrikation, Kammgarnspinnerei …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Meerane — Meerane, sächs. Stadt im Kreisdir. Bez. Zwickau mit 8700 E., großer Industrie in Baumwolle , Wolle u. Leinewaaren …   Herders Conversations-Lexikon

  • Meerane — Meerane,   Stadt im Landkreis Chemnitzer Land, Sachsen, im Erzgebirgsvorland, 19 600 Einwohner; Heimatmuseum, Kunstgalerie; Dampfkesselbau, Autozubehör , Textilindustrie, Obstlikörherstellung.   Stadtbild:   …   Universal-Lexikon

  • Meerane — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Meerane — Original name in latin Meerane Name in other language Meerane, Merane, Meran mei la nei, myranh, Меране State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 50.84688 latitude 12.46473 altitude 248 Population 17325 Date 2012 11 23 …   Cities with a population over 1000 database

  • Meerane — Mee|ra|ne (Stadt bei Zwickau) …   Die deutsche Rechtschreibung


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.